startseite 01 startseite 04 startseite 03 startseite 02

Wärmedämmung nach ENEV an Dach, Wand und Fassade

Die Wärmedämmung ist nicht nur eine Bremse für hohe Energiekosten. Zudem wird das Haus auch freundlicher, wohnlicher und vor der Kälte im Winter bzw. der Hitze im Sommer geschützt - der Wohnkomfort steigt durch eine vernünftige Wärmedämmung immens. Durch die Wärmedämmung gehören kalte Ecken der Vergangenheit an.

Bei Wärmedämmung denken viele Immobilienbesitzer zunächst ausschließlich an hohe Kosten. Dennoch lohnt es sich langfristig zu investieren. Sanieren Sie Ihr Haus energetisch und machen es so wirtschaftlicher, dadurch können Sie Heizkosten und Energiekosten einsparen. Bei einem Hausneubau stellt sich für die Bauherren meist gar nicht erst die Frage, ob sie in die Wärmedämmung investieren sollten - dies wird als selbstverständlich angesehen. Aber auch Altbauten können mit einer Wärmedämmung ausgestattet werden. Muss beispielsweise Ihr Dach renoviert werden, denken Sie unbedingt gleich zusätzlich an die entsprechende Dämmung und senken Sie damit Ihre Heizkosten dauerhaft.

Wärmedämmung nach ENEV an Dach, Wand und Fassade