040/484 096 13
startseite 04 startseite 02 startseite 01 startseite 03

Entkopplung von kritischen Untergründen

Fliesen oder Bodenplatten sind langlebig und strapazierfähig, jedoch nur, wenn diese richtig verlegt wurden. Entscheidend für eine sichere Verlegung von Fliesen sind vor allem Art und Qualität der Unterkonstruktion. Doch hier gibt es häufig ein Problem, denn Fliesen sollen häufig auf einem so genannten kritischen Untergrund verlegt werden. Auf solche kritischen Untergründe, wie zum Beispiel Holzböden, Mischuntergründe oder gerissenen Estrichen, lassen sich Fliesen nicht ohne Weiteres verlegen. Durch die unterschiedlichen Eigenschaften des Untergrunds kann es schnell zu Rissen in den Fliesen kommen oder die Fliesen kleben mangels Verbundhaftung, wie etwa bei PVC-Böden, nicht richtig.

Für die Verlegung von Fliesen auf diesen kritischen Untergründen hat sich der Einsatz von so genannten Entkopplungssystemen bewährt. Diese werden zwischen Belag und Untergrund eingebaut und gleichen so horizontale Bewegungen aus. Die Verlegung der Entkopplungssysteme sollten Sie einem Profi überlassen, denn es gibt verschiedene Systeme und unterschiedliche Arten der Verlegung. Außerdem muss bei der Entkopplung auf spezielle technische Aspekte geachtet werden.

Entkopplung von kritischen Untergründen

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Email
Kontaktformular
040 12 34 56 78